Susana & Pascal, Altenpfleger/in
Pascal, Altenpfleger
Susana, Altenpflegerin

Vielen Dank für
deine Bewerbung!

Wir melden uns so bald wie möglich bei dir.

Einfach deine Kontaktdaten eingeben und als Altenpfleger/in bewerben:

    So wenig? Mehr wollt ihr nicht von mir wissen? Doch, aber wir glauben nicht an komplizierte Formulare im Internet, sondern an persönliche Vorstellungsgespräche, und melden uns deshalb so schnell wie möglich bei dir!

    Endlich gute
    Arbeitsbedingungen!

    Als Altenpfleger/in im Familienunternehmen

    Einfach bewerben

    Zulagen:

    • 25 % Nacht (steuerfrei), Samstag
    • 50 % Sonntag (steuerfrei)
    • 100 % Feiertag (steuerfrei)

    Was wir noch zahlen:

    • Dienstwagen, Fahrgeld (0,20 € pro km steuerfrei) oder eine Monatsfahrkarte
    • Urlaubs- und Weihnachtsgeld
    • Betreuungskosten für alle Kinder unter dem Schulalter

    mind. 23 €/Std. Mehr Infos

    Du möchtest nur Früh-, Spät- oder Nachtdienste machen? Kein Problem. Nach einer Elternzeit möchtest du nur geringfügig arbeiten? Immer gerne. Ob Teilzeit, Vollzeit (35 Std./Woche) – wir richten uns nach dir!

    Schichten nach Wunsch Mehr Infos

    Keine weiten Anfahrtswege – versprochen! Ob du in Köln oder Kempen wohnst, ob in Düsseldorf oder Delbrück: Du arbeitest nie weiter als 30 km von deinem Wohnort entfernt. Dazu zahlen wir dir eine Fahrtkostenpauschale oder eine Monatsfahrkarte.

    Einsätze ganz in deiner Nähe Mehr Infos

    Als Familienunternehmen liegt es uns besonders am Herzen, dass du dich in deinem Job wohlfühlst. Du hast immer einen persönlichen Ansprechpartner, wenn mal der Schuh drückt. Und bei Schulungen, Familienevents und Mitarbeitercafés kannst du dich mit anderen Feltis austauschen.

    Familienunternehmen mit Herz Mehr Infos

    Wir alle werden älter – und später möchten wir uns oder unsere Angehörigen in so liebe- wie verantwortungsvollen Händen wissen. Als Altenpfleger oder Altenpflegerin bei Felten arbeitest du in Seniorenheimen und ähnlichen Wohn- und Pflegeeinrichtungen für ältere Menschen, unterstützt Senioren und Seniorinnen bei der Pflege und Nahrungsaufnahme, schenkst ihnen ein offenes Ohr, wann immer sie es brauchen, und sorgst dafür, dass sie einen schönen Lebensabend haben.

    Als Altenpfleger bei Felten findest du Einsätze und Ansprechpartner immer in deiner Nähe. Mit über zwanzig Niederlassungen in NRW und weiteren Standorten im Rest von Deutschland können wir dir immer den passenden Job in deinem Umkreis anbieten. Es sei denn natürlich, du hast Lust zu reisen. Dann schicken dich unsere Feltenbummler auf deutschlandweite Einsätze, bei denen du für die Dauer deines Einsatzes vor Ort wohnst. Von der Nordsee bis zu den Alpen führen dich diese Einsätze – Montagejobs für Altenpflegerinnen, sozusagen.

    Vimeo

    Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
    Mehr erfahren

    Video laden

    Warum zu Felten?

    Video ansehen

    "Senioren brauchen
    unsere Hilfe."

    Durch Zufall ist Susana in der Pflege gelandet: Während eines Praktikums in der Altenpflege hat sie gemerkt, wie wichtig dieses Berufsfeld ist. So folgte nach der Schnupperzeit die Ausbildung zur examinierten Altenpflegerin. Bei uns hat sie anschließend viele verschiedene Einsatzorte kennengelernt und reichlich Erfahrung gesammelt. Heute ist Susana Mama und bekommt Familie und Beruf prima unter einen Hut. Und genau das ist es, was sie an uns schätzt: Bei der Dienstplangestaltung hat sie freie Wahl und legt sich ihre Schichten entsprechend, um so viel Zeit wie möglich mit ihrem Kind zu verbringen.

    "Senioren brauchen
    unsere Hilfe."

    Susanas Story

    "Meine beste Entscheidung!"

    Pascal ist noch nicht einmal 40 Jahre alt und arbeitet schon seit 22 Jahren in der Pflege – das sind exakt 56,41 Prozent seines bisherigen Lebens. Nach seinem Zivildienst in der Pflege und Betreuung von schwerst-pflegebedürftigen, meist älteren Menschen, gab es für ihn gar keinen anderen Berufswunsch mehr als sich zum staatlich anerkannten Altenpfleger examinieren zu lassen. 13 Jahre hat er seitdem im Altenheim gearbeitet, ehe es ihn zu uns verschlagen hat. Durch uns hat er die Arbeit im Krankenhaus kennen gelernt, die ihm ebenfalls großen Spaß macht. Bei unserem Shooting haben wir ihn gebeten, Felten in drei Worten zu beschreiben. Und die kamen wie aus der Pistole geschossen: „Meine beste Entscheidung“.

    "Meine beste Entscheidung!"

    Pascals Story

    Die Altenpfleger bei Felten arbeiten nicht zwangsläufig nur in Einrichtungen für ältere Menschen. Viele Altenpflegerinnen in der Zeitarbeit werden auch in Krankenhäusern oder sogar psychiatrischen Einrichtungen eingesetzt.

    Um bei Felten als Altenpfleger zu arbeiten, brauchst du die entsprechende Ausbildung – also entweder die dreijährige Ausbildung zur examinierten Altenpflegekraft oder die generalisierte Ausbildung zur Pflegefachkraft, die mittlerweile die klassische Altenpflegeausbildung abgelöst hat.

    Wo wir schon bei der generalisierten Ausbildung sind: Wir machen keinen Unterschied zwischen dem Gehalt als Altenpfleger oder als Gesundheits- und Krankenpfleger. Abhängig von Faktoren wie deiner Erfahrung, deinem Wohnort und deinem Einsatzort verdienst du übertariflich mindestens 23 Euro pro Stunde. Außerdem gibt es für dich als Altenpfleger bei Felten auch massenhaft Zuschläge, zum Beispiel für Nächte, Feiertage oder Wochenenden. So kommst du auf ein Gehalt als Altenpflegerin von 4300 bis 4500 Euro im Monat. Ein Dienstwagen bzw. Fahrtkostenübernahme, Urlaubs- und Weihnachtsgeld sowie die Betreuungskosten für alle Kinder unter dem Schulalter runden dein Gehalt ab.

    Das sagen unsere Mitarbeiter/innen über uns:

    ***** 4,7 Kununu Profil

    Familie Felten vor dem neuen Bürogebäude

    Zwei Generationen –
    ein gemeinsames Ziel!

    die felten-story

    Du hast keine Ausbildung, möchtest aber trotzdem gerne irgendwann als Pflegefachkraft arbeiten? Kein Problem: Jedes Jahr ermöglichen wir einigen unserer zuverlässigsten Pflegehelfern oder Pflegehelferinnen die Ausbildung. Und auch für examinierte Pflegekräfte geht es noch höher hinaus: Wenn du Lust auf eine Fortbildung hast, unterstützen wir dich! Du suchst dir einfach eine passende Weiterbildung aus und besprichst die mit deiner Niederlassung, wir übernehmen dann in der Regel die vollen Kosten. Alle Details dazu und vieles mehr findest du in unserem FAQ.

    INTERESSIERT?

    LERN UNS KENNEN!
    02330 802780

    Feltenbummler Bergsee

    Altenpfleger/in mit Reisetätigkeit?

    Unsere deutschlandweiten Einsätze