FAQ

Felten Answers Questions

FAQ – Felten Answers Questions

Du hast Fragen zu deinem Job bei Felten? Egal ob es um Abrechnung, Überstunden, Urlaub, Dienstwagen oder alles andere geht – hier beantworten wir dir die meistgestellten Fragen. Deine Antwort ist noch nicht dabei? Dann melde dich einfach in der Niederlassung, dort hilft man dir gerne weiter.

Allgemein

Gibt es eine Prämie, wenn man eine Pflegekraft anwirbt?
Wir haben ein Mitarbeiterprogramm, bei dem Punkte, die man bspw. für das Werben neuer Kollegen erhält, gegen Sachpreise oder sogar Urlaubstage eintauschen kann.
Warum tragen die Feltis auf Fotos und Videos unterschiedliche Kasacks? Gibt es hier einen Zusammenhang zu den einzelnen Berufen oder Gehältern?
Die unterschiedlich farbigen Kassacks haben rein optische Gründe und sagen in keiner Weise etwas über Berufsgruppen, Wertschätzung oder Verdienstmöglichkeiten aus. Blaue, rosane und pinke Kassacks gibt es übrigens als Belohnung im Rahmen unseres Mitarbeiterprogramms.
Bin ich als Pflegekraft bei Felten im öffentlichen Dienst angestellt?
Unsere Mitarbeiter sind nicht im öffentlichen Dienst angestellt, da wir ein privates Familienunternehmen sind. Dennoch halten wir uns an geltende Tarifverträge und weichen von diesen sogar in vielen Fällen zu Gunsten der bei uns angestellten Pflegekräfte ab.
Kann ich in den Niederlassungen auch spontan vorbeischauen oder brauche ich einen Termin?
Du kannst uns gerne auch spontan zu unseren Bürozeiten werktags zwischen 8:00-17:00 Uhr (Freitags bis 16:00 Uhr) besuchen. In dringenden Fällen ist es eventuell sogar besser, wenn wir uns direkt um dein Anliegen kümmern können. Aber auch, wenn du uns einfach nur auf eine Tasse Kaffee besuchen möchtest, stehen dir unsere Türe stets offen. Wir freuen uns schon auf deinen nächsten Besuch! Samstags, sonntags und an Feiertagen haben wir in dringenden Fällen von 8 bis 14 Uhr eine Hotline. Die erreichst du ganz einfach, indem du die normale Büronummer deiner Niederlassung anrufst.

Zur aktuellen Übersicht unserer Niederlassungen.
Wie kann ich jemanden in dringenden Fällen außerhalb der Bürozeiten erreichen?
Wir haben eine Notfallhotline, die samstags, sonntags und an Feiertagen von 8 bis 14 Uhr besetzt ist. Du wirst zu ihr weitergeleitet, indem du einfach die normale Büronummer deiner Niederlassung wählst.

Anstellung

Stellt Felten auch für geringfüge Beschäftigungen ein (Mini-Job, bzw. auf 450€-Basis)?
Derzeit ist die Nachfrage an geringfügig beschäftigten sehr gering, weshalb wir aktuell nur Teil- und Vollzeitstellen anbieten.
Gibt es eine Altersgrenze, um sich bei Felten zu bewerben?
Das Alter spielt bei uns keine Rolle. Auch eine Ausbildung ist nicht zwingend notwendig. Unsere wichtigste Voraussetzung ist Erfahrung in Form eines mindestens 6-wöchigen Praktikums in der stationären Pflege. Wenn du diese vorweisen kannst, können wir dich auch als Pflegehelfer einstellen. Bewirb dich jetzt!
Ich habe schon mal bei Felten gearbeitet, wurde dann aber von einer Einrichtung übernommen und würde jetzt aber gerne wieder zurück zu Felten wechseln. Wäre das möglich?
Selbstverständlich darfst du wieder zu uns zurückkommen, wir freuen uns auf dich! Meld dich einfach in deiner ehemaligen Niederlassung, um alle weiteren Details zu besprechen.
Stellt Felten auch Pflegekräfte als PDL ein?
Die Nachfrage an PDL ist eher gering, weshalb die meisten PDL bei uns als Pflegefachkraft arbeiten. Dennoch können wir auf Wunsch auch auf PDL-Einsätze generieren und anbieten. Meistens sind diese dann aber zeitlich begrenzt.
Kann ich direkt nach der Ausbildung zur Gesundheits- und Krankenpflegerin (duales Studium) ohne weitere praktische Berufserfahrung bei Felten arbeiten?
Ja. Die Berufserfahrung, die du während deiner Ausbildung in der stationären Pflege gesammelt hast, reicht völlig aus. Interesse geweckt? Bewirb dich jetzt!
Kann ich als totaler Quereinsteiger als Pflegehelfer bei Felten eingestellt werden?
Wenn du mindestens sechs Wochen stationäre Arbeitserfahrung in der Pflege vorweisen kannst (zum Beispiel durch ein Praktikum oder eine vorherige Anstellung), können wir dich als Pflegehelfer einstellen.
Kann ich nach meiner Bewerbung sofort anfangen zu arbeiten oder muss ich irgendwelche Fristen beachten?
Sobald Du Dich bei uns beworben hast und wir uns kennengelernt haben, kannst Du zum 01. oder zum 15. eines Monats bei uns anfangen. Falls du aber einen alternativen Eintrittstermin wünschst, dann spreche dies gerne an.
Wie errechnen sich die Arbeitstage pro Monat bei einer Teilzeitstelle (75 %)?
Bei der Berechnung deiner monatlichen Arbeitszeit musst du auch die Feiertage mitberücksichtigen, die ggf. unter der Woche liegen; auch, wenn du an den Feiertagen nicht arbeiten musst. Eine Vollzeitstelle entspricht 35 Stunden bei 5 Arbeitstagen pro Woche. Bei einer 75% Teilzeitstelle wären dies dann 26,25 Stunden pro Woche. Diese könnten dann bspw. in 3x 7 Stundenschichten und eine 5,25 Stundenschicht eingeteilt werden.
Ist es möglich, trotz Umzugs innerhalb von NRW bei Felten beschäftigt zu bleiben?
Das ist gar kein Problem. Wir habe Einsätze in ganz NRW für Dich. Es könnte zwar sein, dass eine andere Niederlassung zukünftig für dich zuständig ist. Das heißt aber lediglich, dass du dann die Kollegen in der Niederlassung deiner neuen Umgebung kennenlernst, die dann künftig für dich die Einsätze planen.
Verlängert sich bei einem Wechsel der Niederlassung die Probezeit?
Nein. Ein Wechsel der Niederlassungen bspw. aufgrund eines Umzugs hat keinerlei Auswirkungen auf die Dauer deiner Probezeit.
Wie wird das gehandhabt, wenn ich trotz 3-jähriger Ausbildung dennoch als Pflegehelfer arbeiten möchte? Werde ich als examinierte Pflegekraft oder als Pflegehelfer bezahlt?
Wir haben Verständnis dafür, dass man aufgrund des höheren Stresses gerne eine Weile oder dauerhaft weniger Verantwortung auf der Arbeit übernehmen möchte. Wenn du trotz höherer Qualifikation als Pflegehelfer/in arbeiten möchtest, zahlen wir dir allerdings den entsprechenden Lohn für die tatsächlich von dir ausgeführte Tätigkeit.

Arbeit

In welchen Einrichtungen werde ich bei Felten untergebracht?
Die möglichen Einsatzorte hängen von mehreren Faktoren ab. Dabei spielen sowohl die aktuelle Auftragslage als auch deine persönlichen Wünsche eine Rolle. Wir arbeiten mit Krankenhäusern, Seniorenheimen, psychiatrischen Einrichtungen sowie Einrichtungen für Menschen mit Behinderungen zusammen.
Wie lange ist man durchschnittlich in einer Einrichtung?
Die Einsatzdauer ist dabei unterschiedlich. Mal bleibst Du in einer Einrichtung für ein paar Tage, mal für ein paar Wochen oder sogar für mehrere Monate. Die Höchstüberlassungsdauer beträgt 18 Monate.
Ist es möglich, mit weniger Arbeitsstunden bei euch zu beginnen und dann schrittweise die Arbeitszeit zu erhöhen?
Das ist durchaus möglich. Am besten rufst du uns in einer unserer Niederlassungen an lässt dir von uns detailliert den zu erwartenden Lohn vorrechnen.
Wie funktioniert Zeitarbeit in der Pflege?
Das ist eigentlich relativ einfach: In unserem Familienunternehmen bist Du fest angestellt und wirst dann in den verschiedensten Einrichtungen eingesetzt. Das können Altenheime, Krankenhäuser, Einrichtungen für Menschen mit Behinderung oder Psychiatrien sein – je nachdem, was Dir gefällt.

Aus- und Weiterbildung

Zahlt Felten fachspezifische Fortbildungen?
Gerne übernehmen wir die Kosten für Fortbildungen ab einem Jahr Firmenzugehörigkeit. Schick uns einfach ein Angebot für eine Fortbildung zu und wir besprechen die Umsetzungsmöglichkeiten und Freigabe.
Ist es möglich, über Felten eine Ausbildung zur Pflegefachkraft zu machen?
Ausbildungen in den Pflegeberufen können wir leider nicht anbieten, da wir selbst keine Pflegeeinrichtungen betreiben. Allerdings ermöglichen wir jedes Jahr einigen unserer Helfer*innen und Assistent*innen die Ausbildung zu Fachkraft.
Ist es möglich, über Felten eine Umschulung zur Pflegefachkraft zu machen?
Umschulungen in den Pflegeberufen können wir leider nicht anbieten, da wir selbst keine Pflegeeinrichtungen betreiben. Wenn möglich, unterstützen wir dich aber so gut es geht bei deiner Umschulung.
Kann ich ein Praktikum bei Felten absolvieren?
Praktika in den Pflegeberufen können wir leider nicht anbieten, da wir selbst keine Pflegeeinrichtungen betreiben. Unser Tipp: Du kannst du problemlos in einer Einrichtung deiner Wahl nach einem entsprechenden Praktikum fragen. Helfende Hände werden praktisch überall gesucht.

Dienstplan

Kann ich bei Felten immer von Sonntag bis Donnerstag arbeiten? Oder von Montag bis Freitag? Oder nur am Wochenende?
Deine Schichten bzw. Dienstzeiten kannst du individuell mit deiner Niederlassung besprechen. Wir versuchen, deine Wünsche hinsichtlich der Gestaltung deines Dienstplans so gut es geht zu berücksichtigen, und haben bisher immer eine Lösung gefunden. Am besten besprichst du deine möglichen Einsatzzeiten auch schon konkret beim Einstellungsgespräch.
Kann ich mir meine Schichten frei aussuchen?
Eine unserer großen Stärken und beliebten Vorteile ist das Mitspracherechte bei deiner Dienstplangestaltung. Hierfür stehen in deiner Niederlassung ausreichend Ansprechpartner zur Verfügung, um deinen Dienstplan nach deinen Wünschen zu gestalten. Bewirb dich jetzt!
Wieviel freie Tage stehen mir im Monat zu und wann kann ich diese (ggf. auch am Stück) nehmen?
Die Anzahl der wunschfreien Tage richtet sich immer nach dem jeweiligen Monat, unabhängig von deiner persönlichen Wochenarbeitszeit. Bei einem Monat mit 21 Tagen und 21 Werktagen (Montag bis Freitag), müsstest du im entsprechenden Monat auch 21 Tage arbeiten und hättest 10 Tage frei. Deine wunschfreien Tage kannst du natürlich auch am Stück nehmen.
Kann ich bei Felten auch nur montags bis freitags ohne Wochenenddienste arbeiten?
Wir versuchen, die Wochenenddienste pro Monat unter allen Mitarbeitern gerecht aufzuteilen und auf ein Minimum zu reduzieren. Deswegen sollte nach Möglichkeit jede Pflegekraft mindestens einen Wochenenddienst pro Monat übernehmen. Sollte dies bei dir nicht gehen, sprich uns darauf an. Gemeinsam können wir bestimmt eine Lösung finden.
Ist es möglich, nur im Frühdienst / Spätdienst / Nachtdienst zu arbeiten?
Auch hier gilt: Du hast Mitspracherecht bei der Dienstplangestaltung. Möchtest du nur im Frühdienst arbeiten, versuchen wir dir auch nur Frühdienste anzubieten.
Ich möchte spontan (z. B. am Wochenende) arbeiten, um dafür an einem anderen Tag freinehmen zu können. Wie kurzfristig bzw. flexibel kann auf meinen Wunsch reagiert werden?
Das sollte in der Regel kein Problem sein. Unsere Niederlassungen können ziemlich spontan auf Umplanungen reagieren. Eine Garantie können wir an der Stelle leider nicht aussprechen, da es natürlich immer auch auf die jeweilige Situation ankommt. Wenn sich bei dir privat spontan etwas geändert hat, was einen Einsatz verhindert, ruf uns am besten direkt in deiner zuständigen Niederlassung an.
Wie viele Tage muss ich am Stück arbeiten?
Das ist ganz unterschiedlich und hängt unter anderem von deiner Wochenstundenanzahl ab. Eine Vollzeitstelle mit 35 Stunden pro Woche entspricht bei uns zum Beispiel 5 Diensten à 7 Stunden.
Wie werden Minusstunden verrechnet?
Wenn wir mal keinen Einsatz für dich haben sollten und du deswegen nicht auf deine Wochenarbeitszeit kommst, zahlen wir dir trotzdem deinen regulären Stundenlohn (Garantie- und Wartezeit). Solltest Du aus familiären oder anderen Gründen deine Wochenstundenzahl dauerhaft nicht erreichen können, kann die Wochenstundenzahl nach Rücksprache mit deiner Niederlassung auch angepasst werden. In beiden Fällen versuchen wir dir so gut es geht zu helfen.
Gibt es die Möglichkeit, dauerhaft von beispielsweise 8 bis 15 Uhr zu arbeiten?
Schichtbeginn und -ende richtet sich immer nach der jeweiligen Einrichtung, in der du eingesetzt wirst. Daher kann diese Frage leider nicht pauschal beantwortet werden. Eine reguläre Schicht entspricht bei uns 7 Arbeitsstunden. Ob und wie viele Dienste mit entsprechendem Schichtbeginn gerade für dich verfügbar sind, kannst Du natürlich gerne jederzeit in deiner Niederlassung erfragen.
Kann man den Einsatzort begrenzen?
Du kannst bei uns immer mitbestimmen, in welchen Einrichtungen du Einsätze übernimmst.
Kann man die Einsatzentfernung begrenzen?
Wir bemühen wir uns stets, für dich gut erreichbare Einrichtungen zu finden bzw. kümmern uns um eine gute Erreichbarkeit deines Einsatzortes. Wir bieten dir dabei Einsätze in einem Umkreis deines Wohnortes von bis zu 30 km an, entscheiden dabei aber nichts über deinen Kopf hinweg.
Kann ich die Städte vorgeben, in denen ich arbeiten möchte?
Deine Einsatzorte liegen meist in einem Radius von circa 30 km um deinen Wohnort. Dabei gibt es in größeren Städten logischerweise meist eine größere Auswahl an möglichen Einsatzorten als auf dem Land, sodass es hier bei der Planung deiner Einsätze auch mehr Spielraum gibt. Hiervon abgesehen gehen wir natürlich gerne auf deine speziellen Vorlieben ein und finden mit hoher Wahrscheinlichkeit auch den Einsatzort, der am besten zu dir passt.
Ist es möglich, als Altenpflegehelfer/in ausschließlich im ambulanten Dienst eingesetzt zu werden?
Ja, wir stellen auch APH ein. Hier geht es zum Bewerbungsformular.

Feltenbummler

Ist es möglich, als Feltenbummler seine Haustiere mit auf Reisen zu nehmen?
Sofern von Seiten der Vermieter nichts dagegenspricht und dein Haustier während deiner Schicht gut versorgt ist, ist das natürlich möglich. Am besten sprichst du mal mit unseren Feltenbummlern und klärst das für deinen speziellen Fall ab.
Welche Unterkünfte bekommen Pflegekräfte auf Reisen?
Deine Unterbringung ist meist abhängig von den lokalen Gegebenheiten. Mal buchen wir ein Hotelzimmer oder eine Ferienwohnung für dich, eine kleine Pension oder ein Personalwohnheim sind ebenfalls üblich. Auf jeden Fall hast du immer eine eigene Nasszelle.
Wie hoch ist die Verpflegungspauschale auf Montage bzw. bei den Feltenbummlern?
Während deines Aufenthaltes bekommst du pro Tag, an dem du Dienst hast, 28 €. An An- und Abreisetagen beträgt die Verpflegungspauschale 14 €.

Lohn

Wovon ist die Höhe des Lohns abhängig?
Unterschiedliche Stundenlöhne ergeben sich unter anderem dadurch, dass wir in Regionen mit höheren Lebenshaltungskosten entsprechend höhere Löhne zahlen. Zudem richtet sich dein Lohn stets nach der von dir ausgeübten Tätigkeit. Wenn du beispielsweise trotz Fachqualifikation als Pflegehelfer/in arbeiten möchtest, erhältst du von uns entsprechende Einsätze und wirst auch entsprechend vergütet.
Handelt es sich bei den angegebenen Stundenlöhnen um Brutto- oder Nettobeträge?
Die Stundenlöhne geben wir immer in brutto da, da sich die Nettobezüge nach Steuerklassen, Anzahl der Kinder und weiteren Faktoren richten, die uns bei Bewerbern und Interessenten natürlich noch nicht direkt vorliegen. Gerne rechnen unsere Bewerbermanager*innen mit dir gemeinsam deinen möglichen Lohn durch. Mit einem Online-Brutto-Netto-Rechner hast du die Möglichkeit, dein ungefähres Netto-Einkommen auch selbst einzuschätzen: www.nettolohn.de.
Welche Zuschläge zahlt ihr?
Bei uns bekommst du folgende Zuschläge: 100 % an Feiertagen (steuerfrei), 50 % an Sonntagen (steuerfrei), 25 % nachts (steuerfrei) und 25 % an Samstagen (versteuert).
Bekomme ich bei Felten ein Festgehalt oder werde ich nach Stunden bezahlt? Was ist, wenn es mal keinen Einsatz für mich gibt?
Grundsätzlich zahlen wir kein Festgehalt, sondern einen Stundenlohn. Sollten wir mal keinen Einsatz für dich haben und solltest du deswegen nicht auf deine Stunden kommen, zahlen wir dir trotzdem deinen Stundenlohn für deine sog. Garantiezeit, damit du mit einem entsprechenden Lohn planen kannst.
Wie läuft das im Falle einer Schwangerschaft ab? Welche Absicherungen hat man? Gibt es ein Berufsverbot und Anspruch auf Elternzeit?
Sobald uns eine Mitarbeiterin ihre Schwangerschaft mitteilt, erhält sie ein Beschäftigungsverbot. Während des Beschäftigungsverbots bekommt sie den Durchschnittslohn der letzten 3 Monate vor Schwangerschaftseintritt gezahlt. Während des Mutterschutzes zahlen wir den Mutterschutzlohn – abzüglich 13 € pro Tag, da diese Summe von der Krankenkasse übernommen wird. Elternzeit darf im Anschluss selbstverständlich auch genommen werden.
Erfolgt die Überweisung des Lohns am Ende oder in der Mitte des Monats?
Zum Ende des Monats zahlen wir den Grundlohn, der restliche Lohn wird nach Berechnung der weiteren Zulagen zur Mitte des darauffolgenden Monats überwiesen.
Bekomme ich Lohn, wenn ich einen Krankenschein habe, oder werde ich nur bezahlt, wenn ich auch eingesetzt werde?
Wenn Du eine AU vorlegst, wirst du für die Zeit deiner Krankschreibung auf Basis deines durchschnittlichen Lohns der letzten 3 Monate bezahlt.
Gibt es zwischen den Niederlassungen Unterschiede in den Stundenlöhnen?
In einigen Fällen gibt es tatsächlich Unterschiede bei den Stundenlöhnen in den jeweiligen Niederlassungen. Wir versuchen hier die höheren Lebenshaltungskosten in einigen Städten und Regionen zu berücksichtigen, um den dortigen Mitarbeitern ebenfalls eine attraktive Vergütung bieten zu können.
Wie viel Urlaubsgeld gibt es?
Das Urlaubsgeld ist im IGZ-Tarifvertrag geregelt und steigt mit der Betriebszugehörigkeit. Aktuelle Angaben dazu findest du auf der Seite zur IG Zeitarbeit.
Wann gibt es Urlaubsgeld?
Die Auszahlung des zusätzlichen Urlaubsgeldes erfolgt mit der Abrechnung für den Monat Juni eines jeden Jahres.
Wie viel Weihnachtsgeld gibt es?
Das Weihnachtsgeld ist im IGZ-Tarifvertrag geregelt und steigt mit der Betriebszugehörigkeit. Aktuelle Angaben dazu findest du auf der Seite zur IG Zeitarbeit.
Wann gibt es Weihnachtsgeld?
Die Auszahlung des Weihnachtsgeldes erfolgt mit der Abrechnung für den Monat November eines jeden Jahres.

Mobilität

Mein Einsatzort ist nicht gut erreichbar und ich müsste mit dem Taxi fahren. Bekomme ich die Fahrtkosten hierfür erstattet?
Generell geben wir uns größte Mühe, die Erreichbarkeit im Rahmen der Einsatzplanung so sinnvoll und reibungslos wie möglich zu gestalten. Sollte es hier zu Problemen kommen, kläre dies bitte im Vorfeld mit deiner Niederlassung ab. Dann steht einer Kostenerstattung einer Taxifahrt zum Einsatzort nichts im Weg.
Kann ich zwischen verschiedenen Firmenwagen auswählen?
Unser Fuhrpark umfasst Fahrzeuge von Seat, Ford, Opel und Hyundai. Eine Wahlmöglichkeit für Mitarbeiter gibt es allerdings nicht.
Wann bekomme ich eine Tankkarte?
Unsere Fachkräfte erhalten neben einem Firmenwagen auch eine Tankkarte. Die Tankkarte hat ein monatliches Guthaben von 100 €. In Einzelfällen (bei besonders weiten Entfernungen zwischen Wohn- und Einsatzort) besteht auch die Möglichkeit, eine Tankkarte mit einem höheren monatlichen Guthaben zu erhalten.
Wem steht ein Firmenwagen zu?
Wir stellen Firmenwagen examinierten Fachkräften nach Ablauf der Probezeit für den Dienst- und Privatgebrauch zur Verfügung.
Kann ich auch einen Firmenwagen mit Automatikgetriebe bekommen?
Das ist kein Problem. Wir haben auch Firmenwagen mit Automatikgetriebe. Wende dich dazu im Vorlauf einfach über deine Niederlassung an unser Fuhrparkmanagement.
Wie werde ich unterstützt, wenn mir kein Firmenwagen angeboten wird?
Jeder Mitarbeiter, der keinen Firmenwagen erhält, erhält entweder Fahrtgeld in Höhe von aktuell 0,20€ pro km oder bekommt ein ein Monatsticket für den ÖPNV zur Verfügung gestellt.
Kann ich bei Felten auch ohne Führerschein arbeiten?
Das ist gar kein Problem. Die meisten Einrichtungen sind mit den öffentlichen Verkehrsmitteln gut zu erreichen.
Was kostet mich ein Firmenwagen als Fachkraft?
Firmenwagen werden nach der 1% Regelung abgerechnet. Das bedeutet, als Pflegekraft bezahlst du pro Monat ein Prozent vom Bruttolistenpreis des Autos. Kostet dein Auto bspw. 12.500 €, zahlst du 125 € (brutto) pro Monat. Wieviel das am Ende netto sind, rechnen die Kollegen dir gerne direkt vor, alternativ kannst du auch diesen Rechner verwenden: www.nettolohn.de.
Dürfen Lebenspartner oder andere Familienangehörige auch mit dem Firmenwagen fahren?
Aus versicherungstechnischen Gründen darfst nur du den Firmenwagen fahren. Du darfst deinen Firmenwagen aber grundsätzlich auch privat nutzen.
Ab wann wird mir ein Firmenwagen zur Verfügung gestellt?
In der Regel steht Fachkräften nach bestandener Probezeit ein Firmenwagen zur Verfügung. Sofern es in deinem Fall aber Probleme mit der Erreichbarkeit deines Einsatzortes gibt, finden wir eine Lösung dafür.
Können der Firmenwagen und die Tankkarte auch privat genutzt werden?
Du kannst den Firmenwagen selbstverständlich auch privat nutzen.

Urlaub

Wie funktioniert die Urlaubsplanung?
Urlaub kannst Du bei uns problemlos spontan einreichen oder aber auch im Voraus planen. Über unsere App lässt sich deine Urlaubsplanung ganz unkompliziert an uns übermitteln.
Hat man während der Probezeit Anspruch auf Urlaub?
Du darfst natürlich auch während der Probezeit Urlaub nehmen. Wünschenswert ist, dass du nur so viele Tage in Anspruch nimmst, wie Du bereits erarbeitet hast. Aber im Zweifelsfall finden wir sicher auch eine andere Lösung.
Wie viele Urlaubstage gibt es bei Felten?
Der Urlaubanspruch unserer Mitarbeiter/innen richtet sich unabhängig von der Qualifikation nach dem Tarifvertrag des iGZ. Seit 2021 schreibt dieser im ersten Jahr einen Urlaub von 25 Arbeitstagen, im zweiten und dritten Jahr einen Jahresurlaub von 27 Arbeitstagen und ab dem vierten Jahr einen Jahresurlaub von 30 Arbeitstagen vor.

Überzeugt?

INTERESSIERT?

LERN UNS KENNEN!
02330 802780